NEWS

Forchheim wird „Digitalisierungs-Zentrum“

Die digitale Welt zum Anfassen, Anschauen und Ausprobieren kommt nach Forchheim. Mit der Installation eines BayernLabs durch den Freistaat bekommen wir ein Schaufenster für hochmoderne Technologien. Damit sind wir künftig ganz vorne dabei beim Mega-Trend Digitalisierung. Das entspricht unserem Anspruch. Bisher gibt es solche Einrichtungen nur in Traunstein, Wunsiedel und in Bad Neustadt a.d.Saale. Bis 2018 soll in jedem Regierungsbezirk in Bayern zur Stärkung des ländlichen Raumes ein BayernLab eingerichtet werden. Von den fünf beschlossenen neuen „BayernLabs“ im Freistaat wird eines in Forchheim gebaut. Das hat mir Finanz- und Heimatminister Markus Söder mitgeteilt. 
Die Ausstattung der BayernLabs ist vielfältig und beleuchtet verschiedene Aspekte des digitalen Lebens. Neben Vorträgen und Workshops zu aktuellen digitalen Themen bieten die BayernLabs modernste Technik zum Anfassen. Multikopter mit 3D-Visualisierung können ausprobiert und die Möglichkeiten des 3D-Drucks erforscht werden. In einem Mini-Holodeck kann in virtuelle Welten eingetaucht werden. Ein weiteres Modul zeigt praktische Tipps und Tricks wie man sich sicher in der digitalen Welt bewegt. In der kostenfreien BayernWLAN-Lounge kann nebenbei im Internet gesurft werden.
Ich freue mich sehr über die Entscheidung, die Installation des BayernLabs wertet unseren Landkreis weiter auf und ist ein großer Gewinn für uns. Wir erleben gerade die digitale Revolution, die noch längst nicht abgeschlossen ist. Im Privaten, aber auch in der Arbeitswelt stehen weiterhin große Veränderungen bevor. Durch intensive Aufklärungsarbeit schaffen wir die Möglichkeiten, damit bei dieser rasanten Entwicklung niemand abgehängt wird. Das BayernLab leistet dazu einen wichtigen Beitrag.     

 

Alle Meldungen

Kontakt

Stimmkreis

Bayreuther Str. 9

91301 Forchheim

Tel.: +49 (9191) 2121

Fax: +49 (9191) 80051

E-Mail: post@mdl-hofmann.de

Abgeordnetenbüro im Landtag

Max-Planck-Str. 5

81675 München

E-Mail: post@mdl-hofmann.de